Jugend trainiert für Olympia 2

‚Wir waren bei den Bezirksmeisterschaften! Und es hat uns einen Riesenspaß gemacht. Auch unser Trainer hat sich gefreut, wir konnten ihm nämlich die neuen Übungsteile vorturnen und Jule hat die erkrankte Emma würdig vertreten‘.

Es war schön für die Kinder, dass sie sich nochmals präsentieren und ihre Leistungen öffentlich zeigen konnten. Denn es macht schon einen Unterschied vor großem Publikum zu turnen oder zu Hause in der eigenen Halle. Das gemeistert zu haben wird sicher ein Ansporn sein, der die Kinder in ihrem Trainingsfleiß bestärken wird. Und darauf freuen sich Alya, Emma, Ann-Sophie und Esmeralda, Johanna, Jule und Lena und ihr Trainer Thomas immer wieder von neuem.

(Bilder unten: probiert unbedingt mal die Vollbilddarstellung aus!)