Unsere 4. Klassen bei der 3. Ortenauer Kreisputzete

Schon ganz früh ging es los. Unsere Aufgabe war es, den Sulzbach suber zu machen. Er hatte es auch nötig. Die roten warnjacken sollten uns vor unvorsichtigen Autos schützen. Wir bekamen auchnoch Handschuhe, die ziemlich groß waren. Aber wir konnten damit den Dreck trotzdemm gut packen. Was die Leute so alles furtgeworfen hatten, Plastikflaschen, viele Bierflaschen und sogar eine Flasche Gorbatschoff und ein halber Schofskopf!

Das Highlight war ein vier m langes Treppengeländer. Nicht einmol der Städtische hat es aus der Wildnis herausbekommen!!! Und so hatten wir die blauen Säcke bald voll und luden sie dann schnell auf die Kombis der Städtischen, die sie dann woanders hingeworfen haben. Zum Schluss machte Herr Bensch noch Fotos und wir durften noch Fußball spielen. Auf Schule hatte nämlig keiner mehr Lust. Ah ja, für unsere Klassenkasse bekamen wir noch 4 Euro, jeder. Danke! 

Tipp: probiert bei der Bildergalerie unten den Vollbildmodus aus!