Und alle haben mitgesungen…

Neben den allseits bekannten Weihnachtsliedern waren es diesmal Lieder, die nicht jeder kannte, aber jeden aufhorchen ließen. Französische und auch russische Gesänge waren beim Lahrer Adventssingen in der Stiftskirche zu hören, und bei den Kanons hatten auch die Erwachsenen einiges zu tun, um mitsingen zu können. Die Kinder hatten sichtlich ihren Spaß daran. Nicht wenige nahmen die ausgelegten Texte mit nach Hause. Vielleicht wollen sie ja zu Hause im Kreise der Familie weitersingen…

Ein weiteres Highlight waren die Beiträge des Streicherensembles der Musikschule. Die jungen Musiker erfreuten die Zuhörer mit Georg Friedrich Händels Festmusik und einem Andante aus Felix Mendelssohn Bartholdys Sinfonia IV, c-moll.

Mit schönen choralartigen Sätzen unterstützte das Bläserensemble die beschauliche Stimmung. Die Jacobuskantorei ließ mit der gelungen in Deutsch gefassten Version "The first Noel" aufhorchen. Ein unvergessliches Erlebnis! - und diese wunderschöne Adventsstimmung konnten unsere Singkinder mit nach Hause nehmen und in die Familie tragen. 

Bilder: Luise Beratz                                                               (Probiert mal den Vollbildmodus aus)